In Kombination mit Smap3D Piping entsteht aus einem CAD-System eine 3D-Anlagenbaul├Âsung.

Smap3D Piping agiert als ein Add-In im CAD-System. Es automatisiert die Planung und Änderung von 3D-Rohrleitungen in 3D-Baugruppen.


Bildquelle: www.smap3d.com

Smap3D Piping wertet gezeichnete Linienelemente aus und erstellt zusammengeh├Ârige Rohrleitungspfade. Gleichzeitig werden die Fittings aus der Normteilbibliothek auf diese Pfade platziert und die notwendigen Rohre dazwischen generiert. Smap3D Piping enth├Ąlt 3D-Normteilbibliotheken und Smap3D PartFinder f├╝r den sofortigen Einsatz der Software.

Besonderheiten von Smap3D Piping:

  • Zentrale Definition von Rohrklassen bzw. Rohrklassenspezifikationen, mit Rohrklasseneditor inkl. Definition von Rohrklassenspezifikationen f├╝r Plausibilit├Ątspr├╝fungen
  • Automatisches Erstellen von St├╝cklisten und Zeichnungen durch Funktionen des Basis-CAD-Systems
  • Automatisches Erzeugen der Rohrleitung nach Auswahl der ben├Âtigten Rohrklasse, des Durchmessers sowie weiterer Rohrleitungsmerkmale

Autor: CAD Partner - www.smap3d.com