Im Folgenden CAD Lexikon findet du 971 Begriffsdefinitionen aus dem Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Konstruktion und CAD.

Bitte w├Ąhle den Anfangsbuchstaben von dem gesuchten Begriff!

A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W X
Y Z 0 1 2 3 4
$ 5 6 7 8 9

Dieses CAD Lexikon wird laufend aktualisiert und erweitert. Du kannst an diesem CAD Lexikon mitwirken, indem du uns eine Mail mit einem Begriff und dessen Beschreibung zusenden. Nutze dazu bitte das Kontaktformular oder die E-Mail-Adresse aus dem Impressum.

Java

Java ist eine vom Computerhersteller Sun Microsystems entwickelte objektorientierte, h├Âhere Programmiersprache. Sie eignet sich besonders f├╝r die Programmierung von Anwendungen. Java-Programme sind plattformunabh├Ąngig, das hei├čt sie laufen in aller Regel ohne weitere Anpassungen auf verschiedenen Computern und Betriebssystemen.

Join - Verbundfl├Ąche - loft surface

Unter Verbundfl├Ąchen versteht man Fl├Ąchen, die durch Verbinden mehrerer ebener Elemente (Spanten) entstehen - unter Umst├Ąnden unter Angabe von F├╝hrungskurven oder einer R├╝ckgratkurve

Jpeg

Jpeg steht für „joint photografic expert group“. Es ist ein sehr bekanntes Format für digitale Bilder, die sich im JPG-Format sehr stark komprimieren lassen.

Jpg

Jpg ist die verk├╝rzte Form f├╝r Jpeg.

Jupiter Tesselation - JT

JT (= Jupiter Tesselation) ist eine Technologie zur Erzeugung von Visualisierungsmodellen in einem kompakten, aber inhaltsreichem Datenformat.
Bei dem Format DirectModel- bekannt unter dem Namen JT- handelt es ich um einen Quasistandard in der Automobil- und Luftfahrtindustrie f├╝r die Visualisierung von 3D-Geometrien, sowie deren Analyse und Optimierung.
JT kann ├╝ber einen Translationsprozess aus vielen CAD-Systemen generiert werden. Das Datenmodell unterst├╝tzt unterschiedliche Repr├Ąsentationen der CAD-Geometrie: von einfachen Dreiecksfl├Ąchen bis hin zur filigranen Brep-Geometrie. Auch Struktur- und Metadaten werden von JT unterst├╝tzt.

IT-Open (www.jtopen.com) ist eine Interessengemeinschaft von Endanwendern, Software-Herstellern, akademischen Partnern und unterst├╝tzenden Organisationen zur F├Ârderung der JT-Technologie.