Im Folgenden findest du eine Auflistung von 784 CAD Dateiformaten aus dem Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Rohrleitungsbau, Konstruktion und CAD.

Was sind Dateiformate?
Ein CAD Dateiformate definiert die Syntax und Semantik von Daten innerhalb einer Datei. Die Kenntnis des CAD Dateiformates ist grundlegend für die Interpretation der in einer Datei abgelegten Information. Diese können sehr unterschiedlich sein.

Diese Auflistung der CAD Dateiformate wird laufend aktualisiert und erweitert. Du kannst daran mitwirken, indem du uns eine Mail mit einem CAD Dateiformate und dessen Beschreibung zusendest. Nutze dazu bitte das Kontaktformular oder die E-Mail-Adresse aus dem Impressum.

.ear

EAR-Archivdatei

.ebo

Microsoft Reader

.ecc

Ecchi

.ecf

Paletten-Datei
iGrafx Palettendatei

.ecs

Exchange Server Content Source

.ecw

EasyCAD File

.edd

Die Dateiendung "edd" bedeutet in der Langform/Beschreibung : Element Definition Document

Bei CADISON werden diese Dateitypen für den Export und Import von Objektbezeichnungen von Katalogen verwendet.

.edn

Adobe DRM Activation File

.elm

Microsoft Office Designs-Datei

.eml

Mail Nachricht von Microsft Outlook Express

.emn

Intermediate Data Format
Informationen gemäß Intermediate Data Format Vers. 2 und 3 (Industriestandard für die Übergabe von Leiterplattendaten in andere CAD-Konstruktionsprogramme) bestehen aus zwei Dateien.
Die .emn-Datei enthält Informationen über die Größe und Form des PCB (Printed Curcuit Board), und über die Lage der einzelnen Komponenten auf der Leiterplatte.
Die .emp-Datei enthält die Informationen über Größe und Form der einzelnen Komponenten.

.emp

Intermediate Data Format

.env

CoCreate OneSpace Modeling - Environment files

.env

NavigationAction File

.eot

Embedded Open Type
Auf einem Web-Server vorhandene Fontdatei, die zusammen mit einem HTML-Dokument, von dem ein Verweis auf diese Datei besteht, heruntergeladen wird. Dadurch ist es möglich Fonts, die auf einem Client nicht vorhanden sind, korrekt im MS Internet Explorer (ab Version 4) anzuzeigen. Zur Erzeugung einer EOT-Datei kann das Microsoft Schriften-Tool WEFT (Web Embedding Fonts Tool) eingesetzt werden.

.epp

PrinterSessDoc File
Attachmate PrinterSessDoc File

.eps

Encapsulated Postscript
Encapsulated Postscript ist eine Seitenbeschreibungssprache für Text und Graphik.
Als geräteunabhängiges Format ist es auf unterschiedlichen Hardware-Plattformen einsetzbar.
EPS arbeitet mit 1, 4, 8 und 24 Bit/Pixel.
Definition aus "Das große Apple Macintosh-Buch":
Das EPS-Format (Encapsulated PostScript Format), entwickelt von der Firma Atsys Corporation, umfasst eine PICT- Bildschirmdarstellung von Grafiken und eine reine PostScript-Definition, direkt für den Drucker. Dieses For-mat arbeitet mit jeder anderen Applikation zusammen, die PostScript und PICT kennt. Auch bei diesem Format gibt es zwei unterschiedliche Arten. Einmal wird im ASCII-Format und einmal im Binary-Format abgespeichert.

.eps

Micrografx Graphic Engine zum Konvertieren

.er1

ERWin Datei

.ert

Raw File (Digital Camera Photo)
Epson Foto im Raw-Dateiformat

.esm

Enhance Simplex

.evt

Windows Eventviewer File
Windows Ereignisanzeige

.evtx

Windows Eventviewer Protocol
Windows Ereignisprotokoll

.evy

Envoy Dokument

.ex_

nicht entpackte Datei (Programm)

.exa

expense archive
Palm Desktop: Kostenarchiv

.exc

Textdokument

.exe

ausführbare Programmdatei
Executable file (program)

.exe

selbst extrahierendes Archiv

.exp

Exportarchiv, in dem mehrere Dateien von Catia V4 zusammengepackt sind (normal nicht komprimiert). Manchmal ist das Archiv dann noch komprimiert, ändern aber die Dateiendung nicht.

.exp

Dassault Systems CATIA V4
CAD-System CATIA V4 von Dassault Systems

.exr

OpenEXR

.exr

OpenEXR Bitmap
OpenEXR ist ein HDR-Grafikformat, das als offener Standard durch Industrial Light and Magic unter einer Open-Source-Lizenz herausgegeben wurde.